WIKUS

Kommunikation im Raum bei WIKUS in Spangenberg

Band, Bewegung, Präzision und Technologie – diese Themen liegen unserem Gestaltungskonzept für die Foyerwand (13 x 13 m) in der neu eröffneten Firmenzentrale Wi.com zugrunde. Pulsierende Lichtbänder, integriert in eine professionell gearbeitete Encausto-Wand, interpretieren die präzisen Sägen, die Produkte des Unternehmens und unterstützen die großzügige Architektur des Foyers.

Individuell gestaltete Informationsstelen mit Touch-Screen Monitoren, Produktvitrinen und ein zurückhaltend gestaltetes Orientierungssystem unterstützen die Kommunikation im Raum.

Architekten: Bieling Architekten
Unternehmensentwicklung und Interior Design: congena
Umsetzung Foyerwand: Schreiner Coburg und Hans Übelacker, Werkstätten für individuelle Farb- und Gestaltungstechniken

Kommunikation im Raum bei WIKUS in Spangenberg
Kommunikation im Raum bei WIKUS in Spangenberg
Kommunikation im Raum bei WIKUS in Spangenberg
Kommunikation im Raum bei WIKUS in Spangenberg
Kommunikation im Raum bei WIKUS in Spangenberg
Kommunikation im Raum bei WIKUS in Spangenberg

This entry was posted in . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.